Studio Orange Webdesign

01/17
Mobil und sicher auf dem Datenhighway: Studio Orange relauncht die Webseiten der Landesverkehrswacht NRW

Verbesserte User Experience auf Smartphone und Tablet durch einen modernen, responsiven Designansatz

Die Webseite der Landesverkehrswacht NRW wurde im Jahr 2008 auf Basis des Content Management Systems TYPO3 realisiert. Nach 8 Jahren wurde ein Redesign nötig, das in erster Linie die optimale Darstellung der Seiten auf mobilen Geräten zum Ziel hatte.

Webdesign für die Landesverkehswacht

Die Herausforderung bei der Neugestaltung der Webseite bestand in der großen Anzahl an Seiten, die bereits über das CMS erstellt wurden. Neben der Hauptseite für die Landesverkehrswacht NRW besteht das System aus über 30 weiteren Webseiten für die Kreisverkehrswachten – zum Beispiel die Verkehrswacht Düsseldorf oder die Verkehrswacht Bochum.

Das Redesign wurde auf Basis der vorhandenen Struktur aller angebundenen Webseiten konzipiert und musste zahlreiche Vorgaben berücksichtigen. So mussten zum Beispiel die Formate der Bilder beibehalten werden, da die Anpassungsarbeiten hier zu Umfangreich ausgefallen wären.

Neben den optischen Änderungen wurde die Suche „Meine Verkehrswachten“ modernisiert und über Google Maps realisieren. Alle Verkehrswachten in NRW wurden dazu auf einer Google Map lokalisiert, damit die interessierten Verkehrsteilnehmer die für sie zuständige Verkehrswacht schnell finden können.


www.landesverkehrswacht-nrw.de